11.01.2016
Knirps Licence Corporation

Strategie-Meeting

Im Rahmen der Präsentation der Kollektion Herbst/Winter 2016/17 lud die Knirps Licence Corporation rund um Geschäfts¬führer Michael Lackner Ende 2015 Lizenz- und Distributionspartner aus aller Welt nach München.

Im Fokus stand neben der Neuausrichtung der Formsprache vor allem der „Rote Punkt“, der sich ab sofort nicht nur auf dem Produkt, sondern zukünftig zum Beispiel auch als Funktionstaste sowie in sämtlichen Kommunikationsmaßnahmen wiederfindet. Auf der Agenda des zweitägigen Programms standen neben der Kollektions-Präsentation vor allem Workshops zur Erarbeitung unterschiedlicher Themenkomplexe, die im Anschluss diskutiert und gemeinsam Maßnahmen verabschiedet wurden sowie die Information zur Neuausrichtung der Formsprache der gesamten Produktpalette und zukünftig noch stärker im Fokus stehende Bedeutung des roten Punktes. "Wir haben zusammen mit dem Knirps-Team unseres externen Designbüros Synowation die Formsprache unserer Knirps-Produkte überarbeitet und modernisiert. Damit läuten wir eine neue Design-Ära ein, die aber nach wie vor Funktion und Handhabung des Schirms in den Mittelpunkt stellt", erklärt Michael Lackner, Geschäftsführer Knirps, die aktuelle Entwicklung und optische Neuausrichtung der Marke.

www.knirps.com