03.03.2016
LLOYD

LLOYD begrüßt Jörg Wetzel als neuen CFO

Ab März 2016 übernimmt Jörg Wetzel die Aufgaben des CFO beim Hersteller exklusiver Herren- und Damenschuhe. Er folgt damit auf Thomas Wahle, der das Unternehmen nach über zehn Jahren auf eigenen Wunsch verlässt.

Beirat und Vorstand danken Wahle für für seine langjährige Tätigkeit im Unternehmen und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft: „Thomas Wahle hat einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg der LLOYD Shoes GmbH geleistet. Während seiner Zeit als Mitglied der Geschäftsleitung konnte sich das Unternehmen insbesondere strategisch positiv weiterentwickeln”, würdigt der Beiratsvorsitzende Dr. Jürgen Hartmann. Auch der Vorstand der ara AG betont: „Wir danken Thomas Wahle für die stets konstruktive Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft weiterhin unternehmerischen Erfolg”, so Thomas Schmies, Finanzvorstand der ara AG.

Jörg Wetzel wechselt von der Versandhaus Walz GmbH zu LLOYD, wo er ebenfalls als CFO tätig war. Vorher bekleidete der Diplom-Betriebswirt verschiedene Führungspositionen innerhalb der OTTO Group, wie beispielsweise die des kaufmännsichen Leiters der Heinrich Heine GmbH, und war zudem Geschäftsführer der Fashionworld GmbH.

Neuer LLOYD CFO: Jörg Wetzel
Bild: LLOYD  

 

An LLOYD reizt Wetzel insbesondere das Standing als starke, renommierte Marke, die dennoch viel Entwicklungspotenzial bietet: „Ich bin begeistert von den Stärken, die LLOYD in sich vereint. Sei es nun das Qualitätsverständnis, die handwerklichen Fähigkeiten, die den Produkten zugrunde liegen oder auch die klaren Unternehmenswerte, die sich als roter Streifen durch alle Maßnahmen und Aktivitäten ziehen.“ Besonderes Potenzial sieht der neue CFO im Bereich Multi Channel, wofür bereits optimale Voraussetzungen vorhanden seien, um Verbundeffekte zwischen den verschiedenen Kanälen optimal nutzen zu können.

Über LLOYD  

Die LLOYD Shoes GmbH produziert mit großer Leidenschaft und handwerklichem Können seit 1888 hochwertige Herren- und Damenschuhe. Gegründet in Bremen als H. F. Meyer Schuhfabrik, ist der Premiummarken-Schuhhersteller seit 1942 im niedersächsischen Sulingen ansässig. Seit über 125 Jahren perfektioniert LLOYD die Herstellung exklusiver Qualitätsschuhe in Passform, Design und Verarbeitung. Unverkennbar sind LLOYD Schuhe durch ihr Markenzeichen, den weltbekannten roten Streifen. Das Unternehmen beschäftigte im Jahr 2014 durchschnittlich 1.421 Mitarbeiter, davon allein 610 in Deutschland.

www.lloyd.com