25.02.2016
MICAM

Neueste Trends aus Mode-Hotspot Mailand

Von 14. bis 17. Februar traf sich in der Modehauptstadt wieder das Who is Who der Schuh- und Lederwarenbranche bei der 81. Ausgabe der MICAM. Carmen Hafner hat sich dort persönlich für Sie umgesehen - lassen Sie sich in die neue Herbst-/Winterkollektion entführen!

Montag, 09:00 Uhr. Es ist kein Arbeitstag wie jeder andere. Weder für mich, noch für die unzähligen Besucher der diesjährigen Frühlingsausgabe der MICAM. Auf über 64.000 Quadratmetern wollen wir die neuesten Trends für die Wintersaison 2016/17 erhaschen. Ganze 32.703 Neugierige sollen es in den vier Tagen werden, etwas mehr als im Vorjahr. Die Hälfte davon kommt aus dem Ausland.

 

Messe MICAM: Italienischer Flair
Bild: Hafner  

   

 

Glitzernder Materialmix

 Aber zurück zu den Trends: Ich unterstütze ab sofort das Team der Schuh- und Lederwarenrevue und möchte die einmalige Chance ergreifen, auf einer derart großen, wichtigen Messe einen Einblick zu bekommen. Empfangen werde ich in erster Linie von einer breiten Vielfalt an Materialien. Glitzer in allen Formen und Farben, natürliche Leder, aber sogar Gaffa-Klebebänder als Stilelemente begegnen mir. Herbstliche Erdtöne bestehen neben knalligen Farben, besonders kunterbunte Taschen und Regenschirme stechen hervor.  Weiterhin auf dem Vormarsch sind grobe, aber stilsichere Keilabsätze. Außerdem kommen dicke und zackige Böden in unterschiedlichsten Farben, grelles Rot genauso wie Weiß, Schwarz oder eine Mischung mehrerer Töne, zum Einsatz. Eines fällt besonders auf: Flache Schuhe sind in der kommenden Saison besonders In. Sneakers in sämtlichen Variationen, diese ebenso vorzugsweise mit glitzernden oder zumindest glänzenden Elementen, trägt man nun das ganze Jahr – auch im Winter. Denn viele Modelle sind gefüttert und aus wasserfestem Material.   Die neue Schuhmode mutet teilweise ein wenig maskulin an. Der Budapester ist weiterhin stark gefragt, und zwar in sämtlichen Ausführungen und für Damen wie Herren gleichermaßen. Zwei- oder mehrfärbig, mit grobem Boden, kantig, mit Glitzer – hier sind der Vielfalt kaum Grenzen gesetzt. Auch Chelsea Boots tragen Er und Sie nach wie vor. Dem gegenüber stehen Pumps mit Blockabsätzen für diejenigen, die es gerne höher mögen. Dünne Absätze sind eine Seltenheit. Die Blöcke hingegen ziehen die Blicke oft durch kontrastierende Materialien und Gold-Applikationen auf sich. Auch Langschaft-Stiefel sind im Kommen.

 

Streetstyle in Mailand
Bild: Hafner  

 

 Alle weiteren Trends und den ungekürzten, vollständigen Bericht finden Sie in der neuen Ausgabe 3/2016 der Schuh- und Lederwarenrevue!

 

Modenschauen auf der MICAM
Bild: Hafner
 

www.themicam.com/


Bildergalerie

Neueste Trends aus Mode-Hotspot Mailand - MICAM

Von 14. bis 17. Februar traf sich in der Modehauptstadt wieder das Who is Who der Schuh- und Lederwarenbranche bei der 81. Ausgabe der MICAM. Ich habe mich dort persönlich für Sie umgesehen - lassen Sie sich in die neue Herbst-/Winterkollektion entführen!
Sehen Sie die Trends der kommenden Saison in Bildern: