17.10.2012
Clarks

Desert Boot als Schuh 2012 prämiert

Unter dem Motto "die stilvollste Nacht des Jahres" lud die Zeitschrift Musikexpress bereits zum achten Mal zum ME Style Award ins Berliner E-Werk. In diesem Jahr ging der Preis in der Kategorie Shoes an das britische Schuhlabel Clarks.

Der deutsche Schauspieler und bekennende Clarks-Liebhaber Tobias Schenke überreichte Clarks den Musikexpress Jury-Award. Im vergangenen Jahr gewann die Schuhmarke Vans und 2010 Floris van Bommel.

Rolf Huigen, Clarks Direktor für Mittel- und Osteuropa, und Schauspieler und Laudator Tobias Schenke

Bild: Clarks  

"Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Der ME Style Award ist eine sehr große Ehre für Clarks und bestätigt uns in unserer Arbeit. Nathan Clark, der den legendären Desert Boot vor über 64 Jahren erfunden hat, wäre sehr stolz gewesen", so Rolf Huigen, Clarks Direktor für Mittel- und Osteuropa. "Auch anderen Schuhmarken hat es der knöchelhohe Schuh angetan; sie haben ihn nachgeahmt und in ihre Kollektionen aufgenommen. Fakt ist allerdings – das sind nur Wanna-be‘s. Das Original stammt von Clarks. Umso glücklicher sind wir über diesen Preis", betonte Huigen.

www.clarks.de