20.03.2012
Picard

Deutscher Lederwaren Preis

Anlässlich der Internationalen Lederwaren Messe in Offenbach erhielt Picard am 11. März 2012 im Bereich Produktdesign "Best Basics" den Deutschen Lederwaren Preis 2012.

Dieser wurde im Rahmen eines offiziellen Gala-Abends von der Stadt und Messe Offenbach, so wie von dem Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung in Verbindung mit dem Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie verliehen. Der Award steht für hervorragendes Produktdesign und eine überzeugende Gesamtpräsentation. Er ist mit € 2.000 dotiert.

Das prämierte Modell Principal in Schwarz

Bild: Picard  

Picard überzeugte die Jury mit einer High End-Business-Tasche aus leicht strukturiertem Kalbsleder aus der Premium-Serie "Principal", welche sich durch klare Linienführung, Leichtigkeit und durchdachte Funktionalität auszeichnet. Der besondere Clou: Die Tasche lässt sich personalisieren. Picard bietet die Möglichkeit, die Initialen in die Tasche einzuprägen.

www.picard-lederwaren.de

rhu