27.03.2013
Ganter

Engagement für eine lebenswerte Umwelt

Der oberösterreichische Schuhhersteller Ganter setzt verstärkt auf Nachhaltigkeit, um eine saubere und gesunde Umwelt zu erhalten.

Ganter betrachtet den Menschen als Teil der Natur und sieht diesen zum verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen verpflichtet. Wer raffgierig und ohne Bewusstsein für die Kreisläufe des Lebens Ressourcen ausbeutet und damit Lebensräume und Artenvielfalt vernichtet, gefährdet das Leben und sorgt für die Verelendung seiner Umwelt, der Verelendung von Tier und Mensch. Eine zunehmende Weltbevölkerung und das Recht Aller auf Ernährung, Bekleidung und Wohlstand verlangt mehr denn je einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Wer in Kreisläufen denkt, kann die Lebensqualität von Allen verbessern. Der Schuhproduzent setzt daher auf langlebige Produkte aus natürlichen Materialen und verbindet den Gedanken der Nachhaltigkeit mit der traditionellen Meisterqualität.

 

Ganter hat sich der Erhaltung einer lebenswerten Umwelt durch nachhaltige Produktion verschrieben

Bild: Ganter  

Leitlinien von Ganter

  • Dauerhafte, langlebige Produkte statt Wegwerfprodukte
  • Zeitloses Design statt „der letzte Schrei“ der Mode
  • Reparieren statt Wegwerfen
  • Pflanzliche Gerbung statt Schwermetallverseuchung
  • Kork statt Plastik
  • Lösungsmittelfreie Verarbeitung statt ausgasende Lösungsmittel
  • Mülltrennung und Reststoffrecycling statt Wegwerfen oder Entsorgen
  • Geothermie statt Verbrennung von fossilen Rohstoffen
  • Ausdruckvermeidung statt Papierverschwendung
  • Verwendung von Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft FSC oder PEFC zertifiziert statt Kahlschläge und Regenwaldabholzung
  • Soziale Verantwortung für Kollegen und Mitarbeiter statt Ausbeutung
  • Umweltgerechtes Verhalten statt Ressourcenverschwendung

 

www.ganter-shoes.com

rhu