29.06.2011
Tommy Hilfiger und G.H. Bass & Co

Gemeinsame limitierte Schuhkollektion

Die Tommy Hilfiger Group präsentiert gemeinsam mit der traditionsreichen amerikanischen Schuhmarke G.H. Bass & Co. für den kommenden Herbst und Winter eine limitierte Schuhkollektion, deren Fokus auf den "Weejuns" Penny Loafern liegt.

Die limitierte Schuhkollektion bietet eine umfassende Auswahl an Damen- und Herrenschuhen mit überraschenden und gleichsam dezenten Tommy Hilfiger Details. Herren können zwischen Penny Loafern aus Pony- und Wildleder sowie poliertem Leder in Popfarben oder traditionellem Schottenmuster aus Wolle wählen. Für Damen sind die "Weejuns" sowohl als High-Heel-Variante, als auch in einer vom klassischen Herrenloafer inspirierten Ausführung aus Ponyleder oder poliertem Leder erhältlich. Besonderes Highlight: Nadelstreifen-Details und Kontrastnähte. Die Farben versprühen klassische Eleganz: Burgunderrot, Flaschengrün und Marineblau mit grauem Karomuster - königsblaue Highlights sorgen für einen überraschenden Touch.

Die "Weejuns" Penny Loafer, seit 1936 ein zeitloser Klassiker, sind die wohl berühmtesten "Preppy" Schuhe Amerikas

Bild: Tommy Hilfiger  

Darüber hinaus wird die limitierte Sonderedition ab Oktober 2011 in ausgewählten Tommy Hilfiger Stores erhältlich sein. Getreu dem amerikanischen Motto: "See a penny, pick it up, all day long you'll have good luck", können die Kunden selbst entscheiden, welche der drei Hilfiger-Farben ihr Penny im Schuh haben soll. Die personalisierten Stücke werden in eigenen Tommy Hilfiger/Bass Schuhbeuteln verkauft.

Mit Tommy Hilfiger und G.H. Bass & Co. schließen sich für diese limitierte Sonderedition erstmals zwei der wichtigsten amerikanischen Marken zusammen. Die Kollektion wird in den Tommy Hilfiger Flagship Stores in Wien und Zürich sowie unter tommy.com erhältlich sein.

www.tommy.com

rhu