07.11.2013
Sympatex Technologies

Innovative Schuh-Technologien für den Arbeitsschutz

Optimaler Feuchtigkeitsabtransport, weniger Schwitzwasser und hervorragende Wärme-Isolation – Sympatex Technologies stellte Moisture-tech® 360˚ für den Bereich Arbeits- und Sicherheitsschuhe erstmals mit seinem Partner Baltes zur A+A in Düsseldorf vor.

Eine innovative Einlegesohle, die in Kombination mit den Moisture-tech® Futterlaminaten eine perfekte Rundumlösung für komfortabel trockene Füße bei hoher körperlicher Anstrengung bietet. Hervorragende Empa* Testwerte bestätigen die hohe Leistungsfähigkeit der Technologie. In der neuen Sicherheitsschuh-Serie „Safety-Trek-Line“ setzt Baltes auf die leistungsstarke Technologie „Moisture-tech® 360° für seine Modelle Dive and Surf.

Sympatex Partner Baltes setzt auf die neue Technologie Moisture-tech® 360˚

Bild: Sympatex  

Die wasserdichten, leichten, sehr sportlichen Sicherheitsschuhe bieten hohen Tragekomfort und rundum trockene Füße. Für sein Label „Montana“ nutzt der italienische Sympatex-Partner Buratti die Vorteile von Sympatex Climate Technology®. Hier kommt die innovative Schuh-Technologie erstmals auch im Sicherheitsschuh zum Einsatz. Sympatex Climate Technology® sorgt für gutes Schuhklima bei jeder Wetterlage. Möglich macht dies ein neuartiges Laminat – bestehend aus der 100 % recycelbaren, „guaranteed green“ Sympatex Membran, einem hydrophoben 3-D Obermaterial und einem hydrophilen Innenfutter. Diese Kombination sorgt für 100-prozentige Wasserdichtigkeit, optimalen Kühlungseffekt und dynamische Atmungsaktivität.

 

www.sympatex.com