12.09.2012
Snipe

Launch des ersten kompostierbaren Schuhs

Exklusiv auf GDS stellt Snipe einem gespannten Publikum den Snipe100, den ersten kompostierbaren Schuh vor. Der in traditioneller Machart gefertigte Lederschuh Snipe100 aus der aktuellen Herbst-/Winterkollektion 2012/13 wurde auch zeitgleich in den Handel ausgeliefert.

Die Idee zu einem kompostierbaren Schuh kam Firmengründer Ernesto Segarra als er eine Studie über den weltweiten Schuhmüll las, der bis zum Jahr 2015 auf 23 Mrd. Paar geschätzt wird. Sein Ziel: Einen Schuh zu produzieren, der am Ende seines Produktlebenszyklus mehr als nur Müll ist.

 
 
Bild: Snipe  

Der Snipe100 ist ab sofort sowohl als Damen-, als auch Herrenmodell in der Farbe Chocolate-Red erhältlich und besteht aus einem speziellen kompostierbaren Leder, dem Sanotan America, das chromfrei gegerbt ist. Die Sohle wird aus einem kompostierbaren Kunststoff, Apinat, hergestellt. Weitere Materialien sind z.B. Baumwolle bzw. gewachste Baumwolle für Schnürsenkel und Nähte sowie Filz oder Baumwo lle für Polsterung bzw. Futter. Auch der Klebstoff ist ebenfalls kompostierbar. Zudem gewährleistet Snipe eine rückstandsfreie Kompostierung, das heißt es bleiben keinerlei Giftstoffe zurück. Wer keinen Kompost hat, kann seinen Snipe100 retournieren. Snipe kümmert sich dann um eine entsprechend fachgerechte industrielle Kompostierung des Schuhs.

www.snipe.com

rhu