01.11.2011
Tommy Hilfiger

Limitierte Taschen-Kollektion

Tommy Hilfiger unterstützt die "Americans in Paris"-Initiative des CFDA/Vogue Fashion Funds mit einer limitierten, von den teilnehmenden Designern entworfenen Taschenkollektion.

Die exklusiven Modelle werden in ausgewählten Tommy Hilfiger Stores auf der ganzen Welt verkauft. Der Nettoverkaufserlös wird zu 100 % dem CFDA/Vogue Fashion Fund gespendet. Das "Americans in Paris"-Programm dient als Präsentationsplattform für amerikanische Nachwuchsdesigner. Da die Pariser Modewoche unzählige internationale Händler anzieht, hat die Plattform einen unschätzbaren Wert für die Designer und gewährt ihnen darüber hinaus die nötige mediale Unterstützung, um ihr jeweiliges Business voranzutreiben. 

Tommy Hilfiger unterstützt die "Americans in Paris"-Initiative des CFDA/Vogue Fashion Funds mit einer limitierten Taschenkollektion

Bild: Tommy Hilfiger  

Die Taschen sind vom Thema "Americans in Paris" inspiriert und werden für € 98,-- in den Tommy Hilfiger Flagship Stores in New York, Paris, London und Mailand sowie unter www.tommy.com und www.japan.tommy.com angeboten.