20.03.2012
Foot Locker

Recycling-Aktion wird fortgesetzt

Mit seiner zweiten Recycling-Initiative erneut in Kooperation mit I:CO geht Foot Locker in diesem Jahr noch einen Schritt weiter. Kunden die in Foot Locker Stores alte Schuhe abgeben erhalten, einen 10-Euro-Gutschein.

Ziel der Initiative ist es, das Bewusstsein hinsichtlich der nationalen und globalen Verschwendung von Bekleidung und Schuhen, die getragen und weggeworfen werden, zu stärken. Ab dem 18. März bietet Foot Locker seinen Kunden europaweit die Möglichkeit, ihre alten Schuhe in den Foot Locker Stores abzugeben. Die Schuhe gehen – wenn sie noch in gutem Zustand sind – an Bedürftige, zu kaputte oder abgetragene Paare werden recycelt.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr hat Foot Locker sich dazu entschlossen, die Aktion 2012 noch weitreichender zu gestalten. Vom 18. März bis zum 8. April erhält jeder, der in rund 80 Foot Locker Stores bundes- und über 500 Stores europaweit seine alten Schuhe abgibt, im Gegenzug einen 10-Euro-Gutschein. Man kann so viele Paar Schuhe abgeben, wie man möchte, erhält jedoch maximal zwei Gutscheine pro Tag/pro Person. Jeder abgegebene Schuh wird einem neuen Zweck zugeführt und Foot Locker hofft, dass in diesem Jahr noch mehr Schuhe abgegeben werden als in 2011. Tim Cincotta, VP Marketing Foot Locker Europe: „Nach dem Erfolg im letzten Jahr freuen wir uns sehr darüber, auch jetzt wieder Teil dieser Initiative zu sein. Foot Locker Fans sind echte Sneaker-Fanatiker, und wir sind stolz darauf, dass wir es ihnen ermöglichen können, ihren alten Schuhen ein neues zuhause zu geben. 2011 wurden über 10.000 Schuhe abgegeben und wir hoffen, dass es in diesem Jahr noch mehr werden.

www.footlocker.eu