05.07.2011
Prancing Leopard Organics

Styles mit funktioneller Zeugma Baumwolle

Das nachhaltige Label Prancing Leopard Organics führt erstmals die funktionelle Zeugma Baumwolle in seine Produktpalette ein. Dadurch verbindet die Marke Stoffeigenschaften von High-Tech-Materialien mit der Atmungsaktivität, Weichheit und dem Komfort von Biobaumwolle.

Zeugma ist eine spezielle Baumwolle, die ihre funktionellen Vorteile aufgrund eines rein mechanischen Verfahrens, ohne chemische Zusätze, entfaltet. Als erste Marke weltweit bringt Prancing Leopard Organics Styles auf den Markt, die aus Zeugma Baumwolle hergestellt sind. Dafür verwendet das nachhaltige Label eine Bioversion des High Performance Stoffes.

Prancing Leopard Organics führt als erstes den High-Performance-Stoff Zeugma Baumwolle ein

Bild: Prancing Leopard Organics  

Zeugma wird über einen neuen, eigens entwickelten Webprozess gewonnen, bei dem die Baumwollfasern mechanisch ausgerichtet und miteinander verbunden werden, um lange glatte Fäden zu erzeugen. Im Gegenteil zu gewöhnlichen Baumwollstoffen führt dieser Herstellungsprozess dazu, dass die einzelnen Fasern eng ineinander verkettet werden und weit weniger Fasern auf der Oberfläche der Fäden abstehen. Durch den Entfall der Enzymbehandlung der Textilien sowie die enge Verknüpfung der Fasern erhält Zeugma Baumwolle seine vorteilhaften Eigenschaften: Es transportiert Feuchtigkeit vom Körper ab, ist schnell trocknend, hält lange ohne sichtbare Abnutzung, ist robuster und fusselt weniger, ohne dabei seinen soften Griff zu verlieren oder die Umweltverträglichkeit der Baumwolle zu beeinflussen. Insgesamt präsentiert Prancing Leopard Organics zehn verschiedene Styles aus seiner Bioversion der Zeugma Baumwolle. Darunter Hosen, Capris, Shorts, Jumpsuits, Tops und Tuniken.

www.prancingleopard.de

rhu