05.03.2012
Bree

Taschenerlös für Welthungerhilfe gespendet

Das deutsche Taschenlabel bringt eine Sonderedition farbenfroher Cottonbeutel exklusiv zum 50-Jahr-Jubiläum der Welthungerhilfe auf den Markt.

10 % des Verkaufserlöses der bunten Baumwolltaschen gehen direkt an die deutsche Hilfsorganisation. Die Taschen, die sich in der Hand oder lässig über die Schulter tragen lassen, kosten jeweils € 14,95 und haben ein Format von 30 x 40 cm. Während die Rückseite einheitlich mit dem Druck „Eine Welt für alle“ versehen ist, variieren die Schriftzüge auf den Vorderseiten: "Good life word wide", "No body needs hunger", "Feed back the poor" und "Love to all people". Erhältlich sein werden die Cottonbeutel in den Farben Gelb, Pink, Grün und Blau.

 
Bild: Bree  

"BREE und die Welthungerhilfe sind perfekte Partner", sagt Axel Bree, Geschäftsführer des Taschenspezialisten aus Isernhagen. Auch BREE gehe es um Verantwortung gegenüber den Menschen, und zwar nicht nur im Sinne der Kunden: "Wir achten auf die faire Behandlung aller am Herstellungsprozess Beteiligten."

 
Bild: Bree  

Taschen von BREE stehen seit mehr als 40 Jahren für zeitgemäßes Design, eine funktionale Ausstattung und sorgfältig ausgewählte Materialien, vor allem Leder von herausragender Qualität. Handwerklich perfekt verarbeitet, sind BREE-Produkte Begleiter fürs Leben.

www.bree.com

rhu