20.07.2011
Sole Runner

Wie Barfußlaufen

Anlässlich der Outdoor 2011 stellte sich die brandneue deutsche Marke Sole Runner mit seinen hochfunktionellen Schuhmodellen wie dem T1 Allrounder allen Freunde der Minimal Footwear vor.

Der T1 Allrounder von Sole Runner ist knöchelhoch und zum Schnüren und besitzt eine asymmetrisch gepolsterte Zunge, die auch die empfindlichen Adern über dem Spann schützt. Seine Schnürung lässt sich mit einem Zug fixieren. Dehnbares, dreidimensional und zugleich hoch atmungsaktives gewebtes Mash Obermaterial erlaubt ein komfortables Tragen der Schuhe auch barfuss. Ebenfalls für erhöhten Tragekomfort sorgt der ausreichende Platz im Vorfußbereich, um fußgerecht und ohne Einengung der Zehen abrollen zu können.

Hochfunktionelles Outdoor-Schuh-Modell T1 Allrounder

Bild: Sole Runner  

Eine rundum laufende Stoßkante schützt Obermaterial und die Zehen im Vorfußbereich. Die Sohle ist mit einer etwa 1,5 mm dünnen, abriebfesten  Laufsohle versehen. Der T1 Allrounder hat kein Fußbett und bietet so einen direkten Kontakt zum Untergrund. Dadurch dass die Sohle geklebt und nicht genäht ist,  dringt Feuchtigkeit nicht sofort in den Schuh, wenn die Straße oder Weg einmal nass ist.

www.sole-runner.com

rhu