11.01.2017
Lackner

Neuorganisation des Tiroler Outdoor-Spezialisten

Beim Traditionsunternehmen Lackner-Schuhe in Kitzbühel hat Roman Tilg die Vertriebsleitung übernommen. Seine Hauptaufgaben umfassen den nationalen und internationalen Ausbau des Vertriebsnetzes der Marke Lackner sowie die Unterstützung und Stärkung des Außendienstes.

Roman Tilg übernimmt außerdem eigenständig ein Außendienstgebiet um einen direkten Praxisbezug zu den angebotenen Artikeln von Lackner herzustellen. Somit wird forciert, dass ein wesentlich intensiveres Feedback in Richtung der eigenen Produktionsstätten gewährleistet und dadurch die verschiedenen Schuhmodelle individuell besser angepasst werden können. Tilgs großes Ziel ist die Marke Lackner Schuhe weiter auszubauen und national sowie international zu etablieren.

 

Neuer Lackner-Vertriebsleiter Roman Tilg
Bild: Lackner  

 

Roman Tilg hat eine mehr als 10-jährige Vergangenheit bei namenhaften Intersport-Händlern. Seine Führungstätigkeiten begannen mit der Shopleitung bei der Firma Intersport Winkler in Kufstein. Zuletzt war er für einen der innovativsten Intersporthändler der Alpen, den in sieben österreichischen Top-Tourismusdestinationen vertretenen Intersport Bründl, tätig. Er führte bei dort die beiden Ahorn-Standorte in Mayrhofen,und agierte als Category Manger des Einkaufes für den gesamten Schuhbereich der Bründl Gruppe.

www.lackner-shop.com