26.01.2017
GDS

The sector’s meeting platform im Februar

Die GDS, Global Destination for Shoes & Accessories, präsentiert die aktuellen Herbst/Winter 2017/18 Kollektionen, Saison Highlights und jede Menge Inspirationen vom 07. bis 09. Februar 2017 in Düsseldorf.

Die drei gut strukturierten Lifestyle-Welten Highstreet, Studio und Pop Up, internationale Kollektionen, das GDS Trend-Programm und informative Events erleichtern den Besuchern, die GDS als impulsgebende und inspirierende Plattform zu nutzen.  

 


Bild: GDS  

 

Mit dieser umfangreichen Auswahl bietet die GDS ein repräsentatives, internationales Angebot. Besucher finden hier nicht nur große, globale Brands, sondern auch kleinere, raffinierte Brands mit einzigartigem Design. Die GDS ist der ideale Treffpunkt für Information, Networking und Order.   

 


Bild: GDS  

 

GDS Trend-Programm

Die GDS Trend-Installationen bieten eine Vielzahl Inspirationen für POS und Visual Merchandising. Die GDS Trend Spots inszenieren Schuhtrends – effektreich visualisiert. Die GDS Trend Codes zeigen, wie man „Fashion-Must-Haves“ der Saison mit aktueller Schuhmode kombinieren kann.  

Die GDS Trend Talks liefern jede Menge Informationen, nicht nur zur aktuellen Saison, sondern zeigen schon zukünftige modische Entwicklungen. Die Trend Info der TextilWirtschaft gibt einen Überblick über kommende saisonale Trends. Beim Modeurop Fashion Forecast präsentiert die Trendexpertin Marga Indra-Heide die Trends von Übermorgen. Die step* Trend View von und mit Karolina Landowski liefert wichtige Insights zu den wichtigsten modischen Strömungen.    

 


Bild: GDS  

 

Social Media Consulting

Mit dem Medien-Partner „styleranking“ werden  wieder an allen 3 Tagen mit dem exclusiven GDS Social Media Consulting ein facettenreiches Programm aus Vorträgen und Workshops zu Themen wie Influencer Marketing, Blogger Relations und Social Media Management angeboten. Externe Spezialisten und die styleranking-Crew um Geschäftsführer Roland Schweins referieren, diskutieren und beraten. Die beiden GDS Trend Detectors, „Goldencherry“ und „Jacqueline Isabelle“, sowie 8 ausgesuchte Influencer, darunter Männer-, Eltern- und Fashion-Blogger, begeben sich auf Trendsafari durch die Messehallen. Alle teilen die neuesten Trends und Impressionen von der Messe auf Instagram mit der Öffentlichkeit und berichten in ihren eigenen Blogs.

 


Bild: GDS  

 

The Future of the Footwear Industry

Handwerk trifft auf High-Tech-Produktion: Mit dem Partner SLEM gibt die GDS  wieder inspirierende und praxisnahe Einblicke in die Zukunft der Schuhe. Werden zukünftig Roboter unsere Schuhe fertigen oder wachsen Schuhe demnächst sogar im Labor? Nicoline van Enter und Yassine Salihine, die kreativen Köpfe von SLEM, und Vertreter der Industrie halten in  exklusiven „Mini-SLEMinaren“ jeweils 15-Minuten-Vorträge über „smarte“ und bahnbrechende Schuh-Herstellungsverfahren.

 

tag it! – The Private Label Show

Parallel zur GDS präsentiert die tag it! die Trends aus dem Private Label Bereich. Diese Sourcing Messe setzt ihren Fokus auf Schuhe und Accessoires, auf die internationale Vielfalt sowie auf eine große Bandbreite von Produkt-, Preis- und Qualitätssegmenten. Damit bietet sie ausgezeichnete Möglichkeiten für Business  im wachsenden Markt der preissensiblen Käufergruppe.

 


Bild: GDS  

gds-online.com
tag-it-show.com