02.09.2016
Salamander

Back to School

Die Schule kann starten und die Kids freuen sich bereits darauf! Das erzählten die Kleinen beim Besuch der „Back to School Party“ in der neuen Salamander Kinderschuh-Abteilung im Salamander Flagship Store in der Wiener Kärtner Strasse.

Groß und Klein waren begeistert von den modischen Herbst- und Wintertrends – mit hochwertigen Marken wie Lurchi, Superfit, Gieswein, Converse, Timberland Teens oder Geox sind Mädchen und Buben für den Schulstart perfekt gerüstet. Salamander Marketingchefin Petra Praprotnik erklärt: „Kinderschuhe müssen rundherum passen - sind sie zu klein oder zu groß fangen die Füße an zu schmerzen. Es ist uns besonders wichtig, dass Kindern der Schuhkauf Spaß macht. Daher haben wir heute unsere kleinen Kunden eingeladen, die Kinderschuh-Abteilung kennenzulernen und so richtig auf die Probe zu stellen.“

 

Salamander-Marketingchefin Petra Praprotnik mit Filialleiterin Sylvia Müller
Bild: Salamander  

 

Wie Prinzen und Prinzessinnen im Märchen probierten die Kids die aktuelle Schuhmode auf einem Thron sitzend mit einer kleinen Krone auf dem Kopf. Die „Kinderei“ sorgte für Spiel und Spaß und stellte natürlich Schuhe in den Mittelpunkt: Auf dem Programm stand unter anderem Schuhschachtel-Weitwurf und das Bemalen von Luftballonen in Schuhform.     

 


Bild: Salamander  

 

Die Kinderschuh-Abteilung von Salamander

Kinderschuhe sind viel mehr als Schuhe für Erwachsene hohen Belastungen ausgesetzt – Kids sind aktiv, spielen, laufen und bewegen sich indoor wie outdoor bei Wind und Wetter. Außerdem befinden sich die Füße noch im Wachstum und nach nur einer Saison wird wieder ein neuer Schuh benötigt. „Kinderschuhe zu kaufen kann eine Herausforderung sein und die Wahl muss gut durchdacht sein. Kids sollen die Schuhe gerne tragen, das bedeutet das Design muss ihnen gefallen. Eltern allerdings setzen den Fokus auf gute Qualität, Sicherheit und Gesundheit des Kindes“, erklärt Sylvia Müller, Filialleiterin des Stores. Bei der Gestaltung der Kinderabteilung sowie der Auswahl der Marken wurde den Bedürfnissen der Kids und der Eltern Rechnung getragen: Optisch sticht der große Apfelbaum aus Holz sofort ins Auge und zieht die Kinder in den Bann. Bio-Äpfel stehen für Groß und Klein als Stärkung für Zwischendurch zur freien Entnahme bereit. Highlight ist der kleine Thron, den die Kinder zum Probieren der Schuhe besteigen dürfen. 

 


Bild: Salamander  

 

Über Salamander

Die zur ara AG gehörende Salamander GMBH ist ein führender europäischer Schuhfilialist im Markt für modische Schuhe, Taschen und Accessoires im gehobenen Markengenre. Die im Jahr 1904 eingetragene Marke Salamander genießt in Österreich und in vielen Märkten Mittel- und Osteuropas einen hohen Bekannt- und Beliebtheitsgrad. Das Unternehmen betreibt mehr als 30 Filialen in Österreich und ca. 170 Geschäfte in Deutschland, Frankreich, Tschechien, Slowakei, Polen und Ungarn. Hochwertige Schuhe, Taschen und Accessoires renommierter Marken werden neben der Eigenmarke Salamander angeboten. Für Salamander sind Schuhe die schönste Art sich auszudrücken. Das Bestreben ist es, den Kunden beim Einkauf das sichere Gefühl zu vermitteln, dass sie die richtige Wahl getroffen haben. Salamander kombiniert mit Leidenschaft Mode, Qualität, Service und bietet dabei ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. 

Die Salamander Kinderschuh-Abteilung ist seit Februar 2016 geöffnet. 3.000 Paar der folgenden Kinderschuh-Marken sind neben Lurchi bei Salamander erhältlich: Inch Blue, Superfit, Kangaroos, Converse, Ecco, Naturino, Geox, Primigi, Rieker Teens, Skechers, Gieswein, Kamik, Tommy Hilfiger Teens, Timberland Teens

www.salamander.at