13.04.2017
Brooks Running

Limited Editions des Laufschuhmodells Launch 4

Brooks Running lanciert pünktlich zum London und Boston Marathon eine limitierte Edition seines kürzlich überarbeiteten Laufschuhmodells Launch 4.

Der Launch 4 ist ein dynamischer Schuh, der diese Saison neue Updates bekommen hat, die auf jeden Schritt beim Laufen einzahlen. Mit einer verbesserten U-Groove-Form findet die Ferse ihre eigene Ideallinie. Das Segmented Crash Pad und die Midfoot Transition Zone sorgen für ein schnelles Abrollen, während aufgeschäumter Gummi im Vorderfuß einen besonders federnden Zehenkontakt ermöglicht.

 

London Launch 4
Bild: Brooks Running  

 

Boston Launch 4
Bild: Brooks Running  

 

Anlässlich des 37. London Marathon am 23. April zeigt der London Launch 4 ganz klar Flagge – und zwar den Union Jack. Die gesamte Farbgebung des Schuhs ist der von der britischen Flagge inspiriert – das Royalblau findet sich auf dem Upper wieder, die Zwischensohle ist weiß und rot die Außensohle.   
Als Motivation für den Boston Marathon am 17. April hat Brooks den Boston Launch 4 auf den Markt gebracht. Das Upper ist mit roten Lobstern, als Symbol für Neuengland, auf ozeanblauem Grund bedruckt. Ein einziger blauer Lobster steht dabei für die Einzigartigkeit des Marathonläufers. Zur Erinnerung kann man auf den Schnürsenkel-Spitzen "Boston" und "2017" lesen.

www.brooksrunning.com