07.03.2017
Gabor

Sneaker Pop-up-Store in Berlin eröffnet

Am 3. März öffnete ein Gabor Pop-up-Store in der Rosenthaler Straße in Berlin-Mitte seine Pforten. Realisiert wird der neue Auftritt gemeinsam mit dem Berliner Händler Aktiv Schuh.

Mit diesem Geschäftskonzept will Gabor den Fokus auf sein umfangreiches und leistungsstarkes Sneaker-Angebot legen. Mehr als 120 Modelle aus den Kollektionen Gabor, Gabor comfort, rollingsoft und Gabor sport bietet der Rosenheimer Hersteller und deckt damit die Segmente Fashion-, Wellness-, Ultraleicht- und Sport-Sneaker ab. Weiters will Gabor mit dem Pop-up-Storekonzept erreichen, dass der Hersteller von Verbrauchern und vom Handel noch stärker mit diesem Thema in Verbindung gebracht wird. Berlin hielt man für den idealen Standort und beim Unternehmen Aktiv Schuh gab es eine passende Fläche. Gemeinsam wurde die Idee weiter ausgearbeitet und nun wird im Herzen von Berlin Mitte bis zum 30. September 2017 der 65 m2 große Pop-up-Store geöffnet sein. Gabor entwarf für den Store spezielle Möbel, die mobil und flexibel eingesetzt werden können.

 

Gabor testet Sneaker Pop-up-Store in Berlin
Bild: Gabor  

 

Für Timo Leinweber von Aktiv Schuh passt das Thema gut in die Zeit: "Man muss neue Wege gehen, Dinge ausprobieren und den Mut haben auch mal ein wenig aus der Reihe zu tanzen. Wir haben in den vergangenen zwei Jahren schon Erfahrungen mit Pop-up-Stores gemacht. Die Gabor Sneaker Idee hat uns sofort überzeugt und der Zeitpunkt dafür ist ideal, wir glauben fest an den gemeinsamen Erfolg." Ob ein solitärer Sneaker-Auftritt auch auf weiteren Flächen realisiert werden kann, will Gabor entscheiden, wenn in einigen Monaten die Ergebnisse des Testbetriebes vorliegen.

www.gabor.de